FST-2XTs

Uneingeschränkte Leistung auf engstem Raum

 

Die schmale Variante des altbewährten Steuerungssystems von NEW LIFT wurde speziell für den Einsatz in Türzargen konzipiert. 

 

Auf der gerade 120 mm breiten Plantine sind die Bedienelemente sowohl in Größe als auch Position so ausgelegt, dass eine Bedienung auch problemlos durch schmale Zugangsschlitze erfolgen kann.

Für maschinenraumlose Konzepte

Die für maschinenraumlose Anlagen konzipierte FST-2XTs verfügt über ein integriertes Aufzugswärterpaneel.

 

Die Bedieneinheit verfügt über alle nötigen Funktionen, die für eine Personenbefreiung durch einen Aufzugswärter oder Prüfdurchläufe nötig sind.

Folgende Bedienelemente umfasst das Aufzugswärterpane

  • Schalter Evakuierung Ein / Aus
  • Rückholung Auf / Ab
  • Schlüsselschalter für Bremsentest und Schachttür-Rückstellung
  • Bremslüfttaster für Bremse A und B
  • potenzialfreier Optionstaster

 

Die FST-2XTs verfügt über die gleichen Spezifikationen, Funktionen und Sonderfunktionen wie die FST-2XT. So kann die FST-2XTs zum Beispiel ebenfalls Gruppen mit bis zu 8 Teilnehmern und 64 Etagen ansteuern.

 

Zusätzlich verfügt die FST-2XTs über folgende Besonderheiten:

  • Piezo-Summer
  • Notbetriebsmonitor

Integrierte Sonderfunktionen

Neben den in der FST-2XT verfügbaren Sonderfunktionen ermöglicht die FST-2XTs zusätzlich folgende Sonderfunktionen:

  • EBS-Assistent –    Evakuierungs-Bündig-Stop-Assistent
  • Fangauslösungs-Assistent

Kompatibilität

Die FST-2XTs ist selbstverständlich vollkompatibel zu jeglichen FST-2XT Komponenten. Die Klemmbelegung wurde analog von der FST-2XT übernommen.

Einbauvarianten

Türzargen-Variante
Aufputz-Schaltschrank / Schaltschrank-Säule
Unterputz-Schaltschrank

 
NEW_LIFT_blankgif