FST-2 MOD nach EN81-1 oder EN81-20

Speziell für Seilaufzüge mit Maschinenraum bietet Ihnen NEW LIFT mit dem FST-2XT MOD ein Modernisierungspaket mit Schnittstellen für fast alle bereits vorhandenen Komponenten wie Antriebe, Türsteuerungen und Schachtinstallation an.


Das FST-2XT MOD eignet sich sowohl für Komplett- als auch für Teilmodernisierungen von Seilaufzügen mit bis zu 10 Etagen.


Für einfaches Handling und Montage werden Steuerung und Frequenzumrichter in seperaten Gehäusen geliefert. Des Weiteren sind das mitgelieferte Flachband-Hängekabel, das Frequenzumrichterkabel und die Tableaus vorkonfektioniert und steckbar.


Um eine reibungslose Inbetriebnahme zu garantieren, liefert Ihnen NEW LIFT den Frequenzumrichter bereits vorparametriert (soweit Daten vom Kunden vorhanden sind).


Durch die kompakte Bauweise eignet sich das FST-2XT MOD auch ideal für Anlagen mit kleinem Maschinenraum und da Sie bei uns alles aus einer Hand bekommen, sind alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt.

Mindestlieferumfang

  • FST-2XT Steuerung
  • FSM-2 Fahrkorbsteuermodul
  • FPM-2 Fahrkorbpanelmodul
  • Schaltschrank
  • Inspektionskasten mit integrierter Inspektionssteuerung
  • vorkonfektioniertes, steckbares Flachband-Hänge-kabel
  • Frequenzumrichter mit vorkonfektioniertem, steckbarem Kabelsatz, Ansteuerung über DCP03
  • Ziehl-Abegg Zetadyn 4C
  • vorkonfektionierter Motorkabelsatz

Optionale Komponenten

  • Absolutwertkopierungsystem ELGO LIMAX2Lift (auf Wunsch auch andere Systeme lieferbar)
  • Inkrementalgeber für Frequenzumrichter mit Motoranbausatz und Handrad aus Kunststoff
  • Vorverdrahtete Fahrkorbtableaus als Tableau, Pulttableau oder Paneel
  • Ruftableaus für Zargeneinbau, mit Mauerkasten oder Aufputz
  • Außenrufkabel steckbar oder auf Reihenklemmen
  • Taster in diversen Designs und Größen
  • Etagenanzeigen EAZ-256 in diversen Größen und Farben oder EAZ-TFT

Technische Details

  • Seilaufzug bis 10 Haltestellen
  • max. Nennstrom / Nennleistung

    • Ziehl-Abegg Zetadyn 4C bis 40A/19KW

  • Bremsspannung: 40 ... 200V DC bzw. 230V AC
  • max. 2 Fahrkorbtüren mit Standard-Drehstrom-Antrieb 400V oder mit Steuergerät einphasig
  • Riegelmagnetspannungen: 40 ... 200V DC bzw. 230V AC
  • Rufquittung 24V DC
  • Vorbereitung/Einbindung der gängigsten Sicherheitsbremsen
  • Vorbereitung/Einbindung der gängisten A3-Lösungen

Lieferumfang

  • FST-2XT Steuerung
  • FSM-2 Fahrkorbsteuermodul
  • FPM-2 Fahrkorbpanelmodul
  • Schaltschrank 1000 x 600 x 200 mm, feuerverzinkt
  • Inspektionskasten, feuerverzinkt mit intergrierter Inspektionssteuerung
  • Frequenzumrichter
  • Vorkonfektionierte, steckbare Flachbandhänge-, Motor- und Frequenzumrichterkabel
  • Etagenanzeigen *
  • Fahrkorbtableaus *
  • Ruftableaus *
  • Taster rund oder quatratisch *

*optional

Merkmale Frequenzumrichter

Ziehl-Abegg Zetadyn 4C

  • Feldorientierte Regelung
  • Spitzbogenfahrt
  • Geberschnittstellen

    • Standardmäßig integriert:

      • HTL/TTL/Sinus/ENDAT/SSI/ERN1387/Codeface/Hyperface

  • EMV Filter und Netzdrossel
  • Bremslüftüberwachung nach EN81-A3
 
NEW_LIFT_blankgif