LCS Lastwiegesystem

Der Experte für Gewichtskontrolle

Mit dem LCS bietet Ihnen NEW LIFT ein ausgeklügeltes Lastwiegesystem. Das System besteht aus dem Steuermodul LCS und dem jeweiligen Sensor. Entscheiden Sie selbst, ob Sie einen Multi-Rope-Sensor (LCS-MR) zur Messung der Seilspannung oder einen Dehnmessstreifen-Sensor (LCS-DMS) zur Messung der Biegespannung zum Einsatz bringen.

Funktionen

  • Stufenlose Lastmessung für die Funktionen Leerlast, Volllast und Überlast
  • Pre-Torque-Funktion zur Vermeidung des Anfahrrucks bei geregelten Seilaufzügen
  • Kompensation für Ausgleichsketten, Gleit- und Haftreibung
  • Automatische Drift-Kompensation
  • Optimierung des Gruppenalgorithmus durch Auswertung der Fahrkorblast in Echtzeit
  • Lastabhängige Evakuierungsreihenfolge bei Notstrombetrieb

Einfache Inbetriebnahme

Die Messung der Volllast ist dank linearer Kalibrierung überflüssig. Die Inbetriebnahme erfolgt lediglich mit zwei Messpunkten: Leerlast und Referenzlast (z.B. eine Person).

Die gesamte Parametrierung des LCS erfolgt über die FST-Steuerung. So können Tragkraft, prozentuale Schaltschwellen für Volllast und Überlast (z.B. 80% / 110%) im Steuerungsmenü eingestellt werden.
Alle Einstellungen können auch direkt vom Fahrkorb aus über das Handterminal HHT vorgenommen werden. Eine Referenzpunkteingabe ist auch über das Fahrkorbtableau möglich.

 
NEW_LIFT_blankgif